Über uns

Die Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWIH) sind ein Zusammenschluss deutscher Wissenschaftsorganisationen, Hochschulen und der forschenden Wirtschaft. An fünf Standorten weltweit ermöglichen die DWIH einen gemeinsamen Auftritt deutscher Innovationsträger, bieten ein Schaufenster für die Leistungsfähigkeit deutscher Forschung und vernetzen diese mit Kooperationspartnern vor Ort.

Sonnenbeschienene Glasaußenfront zweier Gebäude. © iStockphoto

Ziele

Die DWIH steigern weltweit die Sichtbarkeit deutscher Innovationsträger. Sie stärken die Kenntnis über die deutsche Wissenschafts-, Forschungs- und Innovationslandschaft, beraten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland und den Sitzländern und vernetzen die Akteure vor Ort.

Blick von oben auf Kollegen am Konferenztisch bei einem Geschäftsmeeting. © gettyimages/suedhang

Aufgaben

Kernaufgabe der DWIH ist es, an ihren Standorten deutsche Wissenschaft, Forschung und Innovation zu repräsentieren. Ihre Arbeit gliedert sich dabei in die Bereiche „Information, Werbung und Marketing“, „Austausch und Netzwerke“ sowie „Service und Beratung“.

© gettyimages/Jamie Grill

Organisation

Die Arbeit des DWIH-Netzwerks wird in Deutschland durch ein Kuratorium und einen Programmausschuss strategisch begleitet. Vor Ort beraten die Häuser in einem lokalen Beirat gemeinschaftlich mit ihren Unterstützern die konkrete Programmgestaltung.

Menschen stehen miteinander sprechend bei einer Konferenz. © gettyimages/Hero Images

Kuratoriumsmitglieder

Das Kuratorium bringt Politik, Wissenschaft und Wirtschaft an einen Tisch. Es ist das zentrale Gremium für die strategische Steuerung der DWIH. Der Vorsitz des Kuratoriums wird vom Auswärtigen Amt, der Ko-Vorsitz vom jeweiligen Vorsitz der Allianz der Wissenschaftsorganisationen wahrgenommen.

Nahaufnahme einer Frau mit Tastatur und Computermaus. © gettyimages/Westend61

Kontakt

Sie möchten mehr über das DWIH-Netzwerk erfahren? Sie haben Interesse, an einem der Standorte aktiv zu werden und unsere Angebote zu nutzen? Die zentrale DWIH-Geschäftsstelle im DAAD berät Sie gern.

Nach oben